Nicolaus-Cusanus-Gymnasium Bonn
  • percussion 4
  • Latein
  • foyer
  • Physik: Licht
  • Eingang
  • Bücherei
  • Kantine
  • Küche1
  • Chemie
  • pause1
  • unterricht4
  • unterricht3
  • malkasten
  • Küche2
  • schuelergruppe1
  • tafel
  • schuelergruppe2
  • Schueler am PC
  • Skelett
  • Physik: Klemmen

Der Cusanuspreis 2022

Das erste Mal seit den Corona-bedingten Schuleinschränkungen fand im Schuljahr 2021/22 wieder einmal am 20. Juni 2022 ab 9.00 Uhr eine Cusanuspreis-Würdigungsfeier in der Aula des Nicolaus-Cusanus-Gymnasiums statt. Mit dem Einreichen sehr vieler Nominierungen hatten die Schülerinnen und Schüler und die Lehrkräfte bereits im Vorfeld das ungebrochene Interesse der Schulgemeinschaft am Cusanuspreis gezeigt.

1655902932843 cusanus preis 20 gruppenfoto cus preis 2022Unter den Preiskategorien sind im Jahr 2022 nun das erste Mal auch besondere Begabungen im bilingualen Bildungsgang geehrt worden.

Zuvor waren Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie alle Lehrkräfte zu Nominierungen aufgerufen worden und eine Jury (aus Elternvertretern, Förderverein, Schulleitung und Koordinatoren) hatte die Preisträgerinnen und Preisträger aus den eingereichten Vorschlägen ausgewählt. Die Leistungsbesten wurden anhand der Durchschnittsnoten in den Zeugniskonferenzen ermittelt.

Am 20.06.2022 eröffneten und begleiteten die Veranstaltung mehrere Auftritte des Kodaly-Chors des Nicolaus-Cusanus-Gymnasiums unter der Leitung von Herrn Busch. Frau Auen würdigte die Preisträgerinnen und Preisträger jeweils in einer Ansprache und mit einer Urkunde. Herr Zemek und Herr Stockhausen (in Vertretung für den Förderverein) überreichten jeweils ein Buchgeschenk.

Die Freude und der Stolz über den errungenen Preis waren so manchem Ausgezeichneten klar anzusehen; und der Applaus der Klassenkameraden füllte zwei Stunden lang die Aula neben den zahlreichen schönen Chordarbietungen.

Besonders rasend war der Applaus für den letzten Preisträger, unseren Hausmeister Herrn Broszel, der den Preis als Ehrengast für seinen unermüdlichen, immer geduldigen und gut gelaunten Einsatz für die Schulgemeinschaft von früh bis spät und an Tagen der offenen Tür auch am Wochenende bekam.

Den Cusanuspreis erhielten:

Für besonders herausragende Leistungen:

  • Jonathan Ropers (5b)
  • Walid Attaya (7b)
  • Jesko Veenema (EF)

Für den besten Praktikumsbericht:

  • Leonard Clotten (EF)

Für besondere Leistungen im Bereich Mathematik / Naturwissenschaften:

  • Karl Köhn (5c)
  • Emma Fabeck (9a)

Für besondere Leistungen im bilingualen Bildungsgang:

  • Thu Trang Nguyen (6a)
  • Sara Ahbil (EF)

Für besondere Begabung / Verbesserung in einigen Fächern:

  • Ilayda Yilmaz (7b)
  • Maura Herbrand (8a)

Für besonderes soziales Engagement:

  • Julius Richter (5b)
  • Jana Kawaf Kulla (8c)
  • Acelya Wilkendorf (EF)

Ehrenpreis:

  • Dietmar Broszel

 

Wir freuen uns sehr mit allen Ausgezeichneten und gratulieren herzlich!

D. Lotz

   

Aktuelle Termine  

Keine Termine
   

Aktuelle Hinweise  

Liebe Mitglieder der Schulgemeinschaft,

bitte informieren Sie sich/informiert Euch hier zu den vorgeschrieben Maßnahmen des Schulministeriums zur Verhinderung einer Ausbreitung des Corona-Virus.

   

Aktion Schulengel  

Banner schulengel.de

Tätigen Sie Ihren nächsten Online-Einkauf unter Vermittlung von schulengel.de, und helfen Sie der Schule. Die Nutzung von schulengel.de kostet Sie nichts und ist ohne Registrierung möglich. Klicken Sie auf den Banner.

Wie das genau funktioniert erfahren Sie hier.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!